Aktuelle Veranstaltungen

Vorsicht Buch

Veranstaltungen Frühjahr 2017, PDF (ca. 400 kb) »

Pascal Voggenhuber

Enjoy this Life®
Wie du dein ganzes Potential entfaltest

Vortrag

Dienstag, 2. Mai 2017, 20.00 Uhr

Pascal Voggenhuber, Erfolgsautor und Medium aus der Schweiz, stellt in seinem Vortrag sein Konzept "Enjoy This Life®" vor. Mit einfachen, aber bewährten Übungen gibt die Methode Hilfestellungen, das eigene Leben bewusst zu gestalten, mehr Freude ins Leben bringen und seine wahre Bestimmung zu leben. Mit Einfühlungsvermögen und Achtsamkeit zeigt Pascal Voggenhuber, wie wir uns selbst neu kennenlernen und zum Schöpfer eines neuen Selbstbewusstseins werden können.

Pascal Voggenhuber, geboren 1980, hatte bereits als Kind Kontakt mit seinem Schutzengel und konnte Verstorbene sehen. Nach über acht Jahren Ausbildung zum Medium in England und der Schweiz gehört er heute zu den bekanntesten Medien in der Schweiz und über die Grenzen hinaus. Er hat eine eigene Praxis in Sissach für Beratungen und Seminare. Er hat mehrere Bestseller veröffentlicht und hält europaweit Vorträge und Seminare.

www.pascal-voggenhuber.com

Bei großer Nachfrage wird die Veranstaltung in die Aula der Alten Schule am Wall (Zugang durch das Best Western Residenz Hotel, Paulinenstraße 19, 32756 Detmold) oder in einen anderen externen Saal verlegt. Sie können den endgültigen Veranstaltungsort ab dem 28. April hier nachlesen oder telefonisch bei uns erfragen.

Wir weisen darauf hin, dass es im Rahmen der Veranstaltung keine medialen Vorführungen und keine Demonstrationen von Engel- oder Jenseitskontakten geben wird.

Teilnahmegebühr 20,- € / 17,- € ermäßigt

Aufgrund großer Nachfrage findet die Veranstaltung im Detmolder Sommertheater, Neustadt 24, 32756 Detmold statt. Es sind noch Teilnahmekarten erhältlich.

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Stephan Jaenicke e.K., Paulinenstraße 39, 32756 Detmold.
Kartenbestellungen sind telefonisch (05231.9104840), per Fax (05231.9104841) oder per E-Mail möglich. Weitere Infos zum Vorverkauf finden Sie ganz unten auf dieser Seite.


Manfred Weindl

Girly - Wie mein Pferd mich heilte und wie ich heute Pferde heile

Vortrag mit Dias

Freitag, 26. Mai 2017, 20.00 Uhr

Auf dem Höhepunkt einer schweren persönlichen Krise kauft der damalige Polizeibeamte Manfred Weindl im Jahre 1999 die Stute Girly - obwohl er nie zuvor auf einem Pferd gesessen hat. Doch durch Girly bekommt Weindl wieder Zugang zu seinen verschütteten Gefühlen, kann sich Stück für Stück aus seiner Depression befreien. Und er entdeckt, dass in ihm das Talent schlummert, verhaltensauffällige Pferde zu heilen. Weindls Geschichte erzählt von der Kraft des Selbstmitgefühls, der Chance von Krisen - und sie beweist, dass es nie zu spät ist seine Träume zu leben.

Manfred Weindl arbeitete 25 Jahre lang als Polizist. Im Jahr 2011 gründete er die Firma G.e.K.o.-Verhaltenstherapie für Pferde und entwickelte sein Programm "Sprachkurs: Mensch - Pferd". Mittlerweile hat er mehr als tausend Pferde behandelt.

www.pferdefluesterer-salzweg.de

Bei großer Nachfrage wird die Veranstaltung in die Aula der Alten Schule am Wall (Zugang durch das Best Western Residenz Hotel, Paulinenstraße 19, 32756 Detmold) oder in einen anderen externen Saal verlegt. Sie können den endgültigen Veranstaltungsort ab dem 22. Mai hier nachlesen oder telefonisch bei uns erfragen.

Teilnahmegebühr 15,- € / 12,- € ermäßigt

Karten sind bereits erhältlich!
Kartenvorverkauf: Buchhandlung Stephan Jaenicke e.K., Paulinenstraße 39, 32756 Detmold.
Kartenbestellungen sind telefonisch (05231.9104840), per Fax (05231.9104841) oder per E-Mail möglich. Weitere Infos zum Vorverkauf finden Sie ganz unten auf dieser Seite.


Björn Süfke

Papa, Du hast ja Haare auf der Glatze - Aus dem Alltag eines Vaters

Lesung und Diskussion

Freitag, 23. Juni 2017, 20.00 Uhr

Wie wird man ein guter Vater? Muss man Kindern früh Grenzen setzen oder geht Spielzeugklau beim reichen Nachbarskind als Notwehr durch? Björn Süfke zeigt auf humorvolle Weise, dass Vatersein das größte Abenteuer im Leben eines Mannes ist. Seine pointierten Familiengeschichten sind so liebevoll wie schonungslos, und ergeben ein großes Mutmach-Buch für alle Väter. Vatersein ist kein Feierabendprojekt, sondern ein herrlich überforderndes Alltagsabenteuer. Aber wenn das Leben derart auf dem Kopf steht, eröffnen sich auch ganz neue Perspektiven.

Björn Süfke ist Diplom-Psychologe und arbeitet in Bielefeld als Psychotherapeut mit Männern aller Altersstufen. Er hält regelmäßig Vorträge und bietet Fortbildungen zu verschiedenen Männerthemen an. Zuletzt erschienen von ihm "Männer – Erfindet. Euch. Neu." (Mosaik, 2016) und "Männerseelen. Ein psychologischer Reiseführer" (Goldmann, 2010).

www.maenner-therapie.de

Bei großer Nachfrage wird die Veranstaltung eventuell in einen externen Saal verlegt. Sie können den endgültigen Veranstaltungsort ab dem 19. Juni hier nachlesen oder telefonisch bei uns erfragen.

Teilnahmegebühr 15,- € / 12,- € ermäßigt

Karten sind bereits erhältlich!
Kartenvorverkauf: Buchhandlung Stephan Jaenicke e.K., Paulinenstraße 39, 32756 Detmold.
Kartenbestellungen sind telefonisch (05231.9104840), per Fax (05231.9104841) oder per E-Mail möglich. Weitere Infos zum Vorverkauf finden Sie ganz unten auf dieser Seite.


Jana Haas

Folge dem Weg des Herzens und finde deine Heimat in dir

Vortrag

Dienstag, 12. September 2017, 20.00 Uhr

In einer Zeit der Ratlosigkeit gibt Jana Haas Antworten auf alles, was uns heute bewegt: Wie gehen wir mit den großen Umwälzungen um, die unsere Sicherheiten in Frage stellen? Wird es uns möglich sein, Frieden zu schaffen? Welche Rolle kommt dem Einzelnen in diesem Prozess des Umbruchs zu? Wie können wir die Harmonie, nach der wir uns sehnen, in unserem Leben finden? Zu den großen Themen des Lebens wie Berufung, Heilung, Partnerschaft und vielem mehr gibt Jana Haas Inspiration und praktische Hilfestellung. Vor allem ermutigt sie uns dazu, der Weisheit des eigenen Herzens zu folgen, denn das Herz kennt letztlich alle Antworten.

Jana Haas hat russische Wurzeln und lebt seit 1992 in Deutschland. Seit ihrer Kindheit verfügt sie über die Gabe der Hellsichtigkeit und kann geistige Dimensionen ebenso deutlich sehen wie die materielle Welt. Mit den Einsichten, die ihr auf diese Weise zuteil werden, bringt sie den Menschen die Zusammenhänge zwischen beiden Welten näher. Durch ihre liebevolle, klare Ausstrahlung und ihre erfolgreichen Bücher eroberte Jana Haas eine große Fangemeinde. In Vorträgen, Seminaren und Schulungen gibt sie ihr Wissen weiter. Die Autorin lebt am Bodensee.

www.janahaas.com

Die Veranstaltung findet voraussichtlich im Detmolder Sommertheater, Neustadt 24, 32756 Detmold, statt.

Teilnahmegebühr 20,- € / 17,- € ermäßigt

Karten sind bereits erhältlich!
Kartenvorverkauf: Buchhandlung Stephan Jaenicke e.K., Paulinenstraße 39, 32756 Detmold.
Kartenbestellungen sind telefonisch (05231.9104840), per Fax (05231.9104841) oder per E-Mail möglich. Weitere Infos zum Vorverkauf finden Sie ganz unten auf dieser Seite.


Dr. Ruediger Dahlke (Doppelvortrag)

Omega - Wege zu innerem und äußerem Reichtum

Sonntag, 24. September 2017, 18.30 Uhr

Erfüllung und Reichtum sind Ziele aller Menschen, Mangel erscheint dagegen als das große Problem. Dem Mangel wollen wir auf den Grund gehen, denn er lässt sich als Illusion erkennen und auflösen, und genau das ist das Ziel des gleichnamigen Buches von Veit Lindau und mir und auch dieses Vortrages: herauszufinden aus dem Mangel- und Jammer-Bewusstsein und einzutreten in die Wahrnehmung unseres Überflusses und Glückes.
Wer sich ganz auf Mangel einlässt, kann ihn zum Beispiel fastend wundervoll erlösen und sich anschließend erst so richtig für neue Fülle und Freiheit öffnen. Fasten kann jede Form von Abhängigkeit in geradezu idealer Weise auflösen, auf körperlicher Ebene von der Kaffee- über Zucker- und Gluten- bis zu Nikotin, Alkohol und sogar Heroin-Abhängigkeit. Und auch aus seelischen Abhängigkeiten können wir uns fastend vergleichsweise leicht befreien. In fast 40 Arztjahren habe ich keine einfachere und bessere Art der Loslösung von Abhängigkeiten erlebt. Und als Ergebnis winkt eine große berührende Freiheit.
Christus legt uns ans Herz ein erfülltes Leben zu leben. Was aber ist ein erfülltes Leben? Es ist ein Leben, in dem alle Lebensprinzipien nicht nur vertreten sind, sondern in einer konstruktiven und geradezu erlösten Weise auftreten. Insofern beschäftigen wir uns als zweites mit der Fülle in diesem Buch und Vortrag. Dazu gilt es sich mit allen Archetypen auseinanderzusetzen und sie von ihrer destruktiven zur konstruktiven Seite zu verfolgen.
Eine wundervolle und die mir bekannt leichteste und schönste praktische Möglichkeit, Fülle zu erfahren, ist der Verbundene Atem, ein Geschenk, das wir uns jederzeit machen können, um zu innerem Reichtum und dem Bewusstsein von Fülle zu erwachen. Wer einmal Einheit erfahren hat, wird sich ihr immer verbunden fühlen, und sein Leben hat eine neue Basis.

Das Geheimnis der Lebensenergie

Sonntag, 24. September 2017, 20.30 Uhr

Der Brückenschlag zwischen der veganen Bewegung mit pflanzlich-vollwertigem Schwerpunkt und der Welle glutenfreier Kost mit dem Ergebnis eines weiterentwickelten "Peace-Food"-Konzepts, das noch gesünder noch leichter zum Idealgewicht führt und aus gesundheitlichen Fallen befreit. Statt von einem Extrem ins andere zu verfallen wie in populären Büchern vorgeschlagen, tut sich hier ein geradezu idealer Mittelweg auf, der die Gegensätze versöhnt, beider Vorteile erhält und Nachteile eliminiert. Gleichermaßen kommt es zum Brückenschlag zwischen der vom Licht vermittelten Lebensenergie in Gestalt der Biophotonen und der Lebenswärme, wie sie die TCM kennt. Schließlich wird das Geheimnis des Genalters enthüllt, das uns zurück zu einfachen, noch nicht veränderten Lebensmitteln führt, die uns nicht nur mit Vitaminen, sondern auch den noch wichtigeren sekundären Pflanzenstoffen versorgen und gesund erhalten. Ein aus wissenschaftlichen Studien und meinen persönlichen Erfahrungen aufgebauter Vortrag, der das Leben wandeln und vertiefen kann.

Dr. med. Ruediger Dahlke arbeitet seit 40 Jahren als Arzt und Seminarleiter, Autor und Trainer. Er hat mit Büchern zur Krankheitsbilder-Deutung von "Krankheit als Weg" über "Krankheit als Sprache der Seele" bis zu "Krankheit als Symbol" u.a. eine ganzheitliche Psychosomatik begründet, die bis in mythische und spirituelle Dimensionen reicht. Seine Bücher "Die Schicksalsgesetze - Spielregeln für's Leben", "Das Schattenprinzip" und "Lebensprinzipien" sowie die zugehörigen CDs liefern dafür die philosophischen und praktischen Grundlagen. In Seminaren und auf Reisen führt er in die Welt der Seelenbilder und regt zu eigenverantwortlichen auf Entwicklung zielenden Lebensstrategien an. Er lebt in TamanGa in der Südsteiermark, dem Fasten- und Seminar-Zentrum, das er mit das er mit seiner Lebenspartnerin Rita Fasel verwirklicht hat.

www.dahlke.at

Die Veranstaltung findet im Detmolder Sommertheater, Neustadt 24, 32756 Detmold statt.

Teilnahmegebühr Einzelvortrag: 17,- € / 14,- € ermäßigt
Teilnahmegebühr beide Vorträge: 27,- € / 24,- € ermäßigt

Karten sind bereits erhältlich!
Kartenvorverkauf: Buchhandlung Stephan Jaenicke e.K., Paulinenstraße 39, 32756 Detmold.
Kartenbestellungen sind telefonisch (05231.9104840), per Fax (05231.9104841) oder per E-Mail möglich. Weitere Infos zum Vorverkauf finden Sie ganz unten auf dieser Seite.


Johanna Paungger und Thomas Poppe

Vom richtigen Zeitpunkt - Leben mit dem Mond

Vortrag und Diskussion

Freitag, 6. Oktober 2017, 20.00 Uhr

Weitere Informationen folgen in Kürze...

www.paungger-poppe.com

Bei großer Nachfrage wird die Veranstaltung in die Aula der Alten Schule am Wall (Zugang durch das Best Western Residenz Hotel, Paulinenstraße 19, 32756 Detmold) oder in einen anderen externen Saal verlegt. Sie können den endgültigen Veranstaltungsort ab dem 2. Oktober hier nachlesen oder telefonisch bei uns erfragen.

Teilnahmegebühr 16,- € / 14,- € ermäßigt

Karten sind bereits erhältlich!
Kartenvorverkauf: Buchhandlung Stephan Jaenicke e.K., Paulinenstraße 39, 32756 Detmold.
Kartenbestellungen sind telefonisch (05231.9104840), per Fax (05231.9104841) oder per E-Mail möglich. Weitere Infos zum Vorverkauf finden Sie ganz unten auf dieser Seite.


Busfahrt zur Frankfurter Buchmesse

Busfahrt zur Frankfurter Buchmesse

Samstag, 14. Oktober 2017, Abfahrt 7.30 Uhr

Vom 11. bis 15. Oktober 2017 findet in Frankfurt am Main wieder die Internationale Buchmesse statt. Nirgendwo ist die Buchbranche zahlreicher vertreten, kaum ein anderes Kulturereignis hat eine ähnliche Strahlkraft: Die Frankfurter Buchmesse ist weltweit die größte und bedeutendste Veranstaltung für Bücher und Literatur. Zahlreiche Autoren und Prominente werden zu Lesungen, Signierstunden und anderen Veranstaltungen anwesend sein.

Unser komfortabler Fernreisebus startet um 7.30 Uhr am Detmolder Bahnhof. Etwa um 11.30 Uhr kommen wir in Frankfurt auf dem Messegelände an, wo Sie dann mehr als sechs Stunden Zeit haben werden, sich umzusehen. Um 18.00 Uhr treffen wir uns wieder am Bus und machen uns auf die Heimreise. Etwa um 22.00 Uhr treffen wir voraussichtlich wieder in Detmold ein.

www.buchmesse.de

Teilnahmegebühr 45,- €
inkl. Messe-Eintrittskarte, Messeinfos etc.

Karten sind bereits erhältlich!
Kartenvorverkauf: Buchhandlung Stephan Jaenicke e.K., Paulinenstraße 39, 32756 Detmold.
Kartenbestellungen sind telefonisch (05231.9104840), per Fax (05231.9104841) oder per E-Mail möglich. Weitere Infos zum Vorverkauf finden Sie ganz unten auf dieser Seite.


Eintrittspreise

Alle genannten Eintrittspreise und Teilnahmegebühren verstehen sich incl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%. Bei einigen Veranstaltungen ist eine Ermäßigung des Eintrittspreises für Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte, Arbeitslose, Sozialhilferempfänger u.ä. möglich. Wenn eine Ermäßigung für Sie in Frage kommt, fragen Sie bitte gleich beim Kartenkauf, bei der Reservierung oder Bestellung danach und legen Sie uns gegebenenfalls einen entsprechenden Nachweis vor. Ein späterer Umtausch einer normalen Karte in eine ermäßigte Karte würde einen extrem hohen Buchungsaufwand verursachen und ist daher leider nicht möglich. Bei Kooperationen mit anderen Veranstaltern können abweichende Konditionen zum Tragen kommen.

Kartenvorverkauf und Reservierungen

Da unsere Räumlichkeiten begrenzt sind, steht für einige Veranstaltungen nur ein Kontingent von etwa 80 Eintrittskarten zur Verfügung. Bei großer Nachfrage versuchen wir aber, Veranstaltungen kurzfristig in größere nahegelegene Säle zu verlegen. Bitte nutzen Sie nach Möglichkeit unseren Kartenvorverkauf in der Buchhandlung oder reservieren Sie Ihre Karten telefonisch, per Fax oder per E-Mail. Gern legen wir Ihnen Karten für einige Tage zurück oder schicken Ihnen Ihre Karten mit Rechnung zu (hierfür fallen 1,- € Versandkosten an). Eine Kartenreservierung für die Abendkasse ist nur am Tag vor einer Veranstaltung oder am Veranstaltungstag selbst möglich. Aus organisatorischen Gründen sind unsere Eintrittskarten durchnummeriert, bei den Veranstaltungen gilt aber: Freie Platzwahl.

Kartenrücknahmen

Sollten Sie Karten für eine unserer Veranstaltungen erworben haben, dann aber aus einem wichtigen Grund verhindert sein, sprechen Sie uns bitte an, ob wir Ihre Karten zurücknehmen können. Eine Rücknahme ist nur dann möglich, wenn Sie uns frühzeitig informieren und die Karten auch vor der Veranstaltung (spätestens an der Abendkasse) wieder zurückgegeben werden. Die Rücknahme von Eintritts- oder Teilnahmekarten nach einer Veranstaltung ist ausgeschlossen.

Unser Veranstaltungsprogramm per Post

Sie möchten in Zukunft unser Veranstaltungsprogramm per Post erhalten? Gern nehmen wir Sie in unsere Kundenkartei auf und schicken Ihnen das Programm regelmäßig zu. Teilen Sie uns bitte einfach Ihren Namen und Ihre genaue Adresse mit - telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder bei Gelegenheit bei uns in der Buchhandlung. Wir garantieren, dass wir Ihre Daten nur intern verwenden und nicht an Dritte weitergeben werden.

Unser regelmäßiger E-Mail-Newsletter

Regelmäßig etwa ein- bis zweimal im Monat verschicken wir einen Newsletter, in dem wir über unsere aktuellen Veranstaltungen, interessante Neuerscheinungen, aktuelle Bestseller und unsere persönlichen Lesetipps informieren. Wenn Sie diesen kostenlosen E-Mail-Newsletter in Zukunft erhalten möchten, können Sie sich unter Unser Newsletter dazu anmelden.

 

 

Hier finden Sie uns bei Facebook

 

Wir sind eine unabhängige,
inhabergeführte Buchhandlung.

Wir sind Mitglied im
Börsenverein
des deutschen
Buchhandels e.V.

und in der
Informationsgemeinschaft
ebuch e.G.