Aktuelle Veranstaltungen

Vorsicht Buch

Daniela A. Ben SaidDaniela A. Ben Said

Glück ist tierisch leicht. Was wir von Tieren lernen können...

Vortrag

Mittwoch, 7. September 2016, 19.30 Uhr

"Glück hat man – oder man hat es nicht!",sagt der Volksmund. Doch ist das wirklich so?

"Tiere sind authentisch, reagieren instinktiv und leben so, wie es ihrer Natur entspricht", sagt Daniela Ben Said. "Von Tieren können wir viel lernen: Der Esel zeigt uns, wie wir auch in hektischen Situationen die Ruhe bewahren; Katzen sind wahre Meister des Selbstbewusstseins; und Hunde nehmen ihr Herrchen, wie es ist."

Sie weiß, wovon sie spricht, denn ihren historischen Niedersachsenhof teilt sie mit über 50 Tieren. Einige von ihnen bringt sie mit auf die Bühne. Dort zeigt die bundesweit erfolgreiche Rednerin auf äußerst unterhaltsame Weise, welche tierischen Strategien wir in unseren Alltag übertragen sollten!

Erleben Sie Daniela Ben Said und ihr tierisches Assistententeam und lernen Sie von Gustav, Titus, Hedwig & Co., wie Sie tierisch glücklich leben können! Also: Auf die Plätze, glücklich, los!

Die Veranstaltung findet in der Aula der Alten Schule am Wall (Zugang durch das Best Western Residenz Hotel, Paulinenstraße 19, 32756 Detmold) statt.

Eine Veranstaltung der Allendorf Media GmbH in Zusammenarbeit mit der Vollkornbäckerei Meffert und der Buchhandlung Jaenicke.

Eintritt 19,- €

Kartenvorverkauf vor Ort bei uns, Kartenversand nur über www.allendorfundriehl-live.de!


Trotz allem Liebe – Wie Paaren Versöhnung gelingt Dr. Marascha Daniela HeisigDr. Marascha Daniela Heisig

Trotz allem Liebe – Wie Paaren Versöhnung gelingt

Erlebnisabend

Montag, 19. September 2016, 20.15 Uhr

Kaum eine Beziehung ist so herausfordernd wie eine Partnerschaft. Nirgendwo anders sind wir so verletzlich, gibt es bei Konflikten so heftige Gefühle. Im Rahmen des Erlebnisabends erzählt Marascha Heisig von den berührenden Erlebnissen von Paaren, die sich in den schwierigsten Situationen wieder versöhnt haben und dadurch neue Kraft für ihre Beziehung geschöpft haben. Vor dem Hintergrund ihrer langjährigen Arbeit mit Paaren zeigt Marascha Daniela Heisig: Wir müssen immer wieder lernen, Unversöhntes zu wandeln, um die Herausforderungen in der Liebe und den alltäglichen Beziehungsstress zu meistern sowie alte Wunden zu verschmerzen. Mit Hilfe eines 10-Schritte-Prozesses ermöglicht sie Paaren, Verletzung, Groll und Ärger zu überwinden und zu einer liebevollen und versöhnlichen Beziehung zurückzufinden.

In kleinen Übungen und Imaginationen können die TeilnehmerInnen einen Eindruck der Kraft von Beziehungsritualen gewinnen. Die ZuhörerInnen erfahren, wie sie diese in ihrer eigenen Partnerschaft für versöhnte und liebevolle Beziehungen gestalten und gewinnbringend einsetzen können. So lassen sich neue Antworten auf Sinnkrisen in der Beziehung finden.

Dr. Marascha Daniela Heisig, geb. 1967, ist Diplom-Psychologin und arbeitet als systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin, Coach und Lehrende Supervisorin in einer Gemeinschaftspraxis in Detmold sowie als Trainerin und Beraterin für Kommunikation, Konfliktbewältigung und Führung. Seit vielen Jahren begleitet sie als Visionssuche- und Ritualleiterin Menschen bei der persönlichen Entfaltung, in Krisensituationen und Veränderungsprozessen. Vor wenigen Tagen ist im Patmos Verlag ihr neues Buch "Trotz allem Liebe – Wie Paaren Versöhnung gelingt" erschienen.

Nähere Informationen zur Referentin finden Sie unter www.beratung-therapie-supervision.de.

Bei großer Nachfrage wird die Veranstaltung in die Aula der Alten Schule am Wall (Zugang durch das Best Western Residenz Hotel, Paulinenstraße 19, 32756 Detmold) oder in einen anderen externen Saal verlegt. Sie können den endgültigen Veranstaltungsort ab dem 15. September hier nachlesen oder telefonisch bei uns erfragen.

Eintritt 15,- € / 12,- € ermäßigt


Intuitive Diagnostik und Heilung mit InnerwiseUwe AlbrechtUwe Albrecht

Energetische Heilung im 21.Jahrhundert
Intuitive Diagnostik und Heilung mit Innerwise

Erlebnisabend

Mittwoch, 12. 0ktober 2016, 20.00 Uhr

Eine Medizin, die nicht mehr Symptome behandelt, sondern deren Ursachen ermittelt und diese heilen kann. Eine Medizin für Menschen, die die Verantwortung für sich selbst tragen wollen. Eine Medizin ganz ohne Geräte und Medikamente - und sie wirkt bei Menschen, Tieren, Pflanzen, Systemen, Projekten und auch Firmen.

Uwe Albrecht hat mit innerwise in den letzen 20 Jahren eine Heilmethode entwickelt, die weltweit erfolgreich zur Selbstheilung und in professionellen Therapien und Coaching verwendet wird. Seine Bücher sind bereits in 12 Sprachen übersetzt worden. Erleben Sie einen Erlebnisabend mit 2,5 Stunden Feuerwerk an positiver Energie, anwendbarem Wissen und vielen praktischen Übungen.
Außerdem bringt Uwe Albrecht eine Überraschung mit: Ein neues Buch frisch aus dem Druck.

Uwe Albrecht, geboren 1966, ist seit 1994 Arzt. Er hat über 30 Jahre lang die unterschiedlichsten Heilmethoden studiert: konventionelle Medizin an der Humboldt-Universität Berlin, Traditionelle Chinesische Medizin, klassische europäische Heilweisen, Physioenergetik, Kinesiologie, osteopathische Repositionstechniken, Homöopathie, Neuraltherapie, Regulationsmedizin, Emotionaltherapien und heilige Geometrie. Daraus hat er neue Sichtweisen entwickelt.
Heute ist er auch Systemcoach, Philosoph und Entwickler der ganzheitlichen energetischen Heil- und Entwicklungssysteme, die unter dem Namen innerwise® innerhalb von wenigen Jahren weltweit bereits von über 150.000 Menschen angewendet werden. Die Idee dabei ist: "Analysiere das Feld, ändere das Feld und die Realität wird folgen!".

Uwe Albrecht ist Autor der innerwise-Bücherserie und lebt in Deutschland und in Kalifornien.

Mehr über innerwise und Uwe Albrecht auf www.innerwise.com

Bei großer Nachfrage wird die Veranstaltung in die Aula der Alten Schule am Wall (Zugang durch das Best Western Residenz Hotel, Paulinenstraße 19, 32756 Detmold) oder in einen anderen externen Saal verlegt. Sie können den endgültigen Veranstaltungsort ab dem 10. Oktober hier nachlesen oder telefonisch bei uns erfragen.

Eintritt 20,- € / 17,- € ermäßigt


Busfahrt zur Leipziger BuchmesseBusfahrt zur Frankfurter Buchmesse

Samstag, 22. Oktober 2016, Abfahrt 7.30 Uhr

Vom 19. bis 13. Oktober 2016 findet in Frankfurt am Main wie in jedem Jahr die Internationale Buchmesse statt. Nirgendwo ist die Buchbranche international zahlreicher vertreten, kaum ein anderes Kulturereignis hat eine ähnliche Strahlkraft: Die Frankfurter Buchmesse ist weltweit die größte und bedeutendste Veranstaltung im Bereich der Bücher und der Literatur. Zahlreiche Autoren und viele Prominente werden zu Lesungen, Signierstunden, Gesprächen und anderen Veranstaltungen anwesend sein.

Unser komfortabler Fernreisebus startet um 7.30 Uhr am Detmolder Bahnhof. Etwa um 11.30 Uhr kommen wir in Frankfurt auf dem Messegelände an, wo Sie dann mehr als sechs Stunden Zeit haben werden, sich umzusehen. Wenn die Messe um 18.00 Uhr schließt, treffen wir uns wieder am Bus und machen uns auf die Heimreise. Gegen 22.00 Uhr treffen wir wieder in Detmold ein.

Im Teilnahmepreis sind Messeinformationen und die Eintrittskarte zur Buchmesse enthalten. Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine Reservierung erforderlich.

Teilnahmegebühr 45,- €
incl. Messe-Eintrittskarte, Messeinfos etc.


Unschlagbar positiv - Die Charisma-Formel.Claudia KleinertClaudia Kleinert

Unschlagbar positiv - Die Charisma-Formel.

Vortrag und Gespräch

Montag, 7. November 2016, 20.00 Uhr

Claudia Kleinert, Deutschlands prominenteste Wettermoderatorin, wird von vielen wegen ihrer natürlichen Ausstrahlung bewundert. Doch niemand weiß, wie hart sie an sich gearbeitet hat, um mit so viel Selbstsicherheit auf nahezu jede Situation souverän reagieren zu können. »Das ist mir nicht in die Wiege gelegt worden«, erzählt die Autorin. Auch sie hatte Schicksalsschläge zu bewältigen und weiß, wie viel Kraft es kostet, sein Leben und seine Grenzen anzunehmen und einen Weg für sich zu finden. Claudia Kleinerts großer Erfolg ist in kleinen Schritten entstanden, bis sie wusste, was ihre wahre Persönlichkeit ausmacht.

Ein Buch voller Impulse und konkreter Fallbeispiele aus Claudia Kleinerts Leben, mit vielen Ideen und Möglichkeiten, sein Charisma zu verbessern. Jeder kann seine Wirkung auf andere Menschen steigern!

Claudia Kleinert, geboren 1969, moderiert seit fast 20 Jahren Sendungen fürs Fernsehen, unter anderen die Wettersendungen der ARD sowie der angeschlossenen öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten. Genauso lange moderiert die gelernte Bankkauffrau und Diplom-Betriebswirtin Veranstaltungen für Wirtschafts- und Finanzunternehmen, von Galas über Preisverleihungen bis zu Kick-offs. Ergebnisorientiert und unterhaltsam führt sie durch Mitarbeiterschulungen, Führungskräfte- Trainings und Diskussionsrunden. Zudem ist Claudia Kleinert eine gefragte Key-Note-Speakerin zu den Themen "Klimawandel" und "Kommunikations- und Wirkungstraining".

Nähere Informationen zur Referentin finden Sie unter www.claudia-kleinert.de

Bei großer Nachfrage wird die Veranstaltung in die Aula der Alten Schule am Wall (Zugang durch das Best Western Residenz Hotel, Paulinenstraße 19, 32756 Detmold) oder in einen anderen externen Saal verlegt. Sie können den endgültigen Veranstaltungsort ab dem 3. November hier nachlesen oder telefonisch bei uns erfragen.

Eintritt 15,- € / 12,- € ermäßigt


Sybil Gräfin SchönfeldtSybil Gräfin Schönfeldt

Vorstellung der Herbstneuerscheinungen 2016

Unterhaltsame Buchbesprechung

Donnerstag, 24. November 2016, 19.00 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem Augustinum Detmold

Seit vielen Jahren stellt Sybil Gräfin Schönfeldt jeweils im November in Detmold die Neuerscheinungen des Bücherherbstes vor. Ihre Auswahl interessanter und spannender Bücher aus den Belletristik- und Sachbuchprogrammen der Verlage zeichnet sich durch eine engagierte, ausgewogene und kritische Sicht aus. Die Zuhörerinnen und Zuhörer erfahren von Hintergründen, Themen, Inhalten und Erzählweisen, Autoren werden kurz mit ihrem Gesamtwerk charakterisiert. Sybil Gräfin Schönfeldt setzt Maßstäbe, die der Leser nachvollziehen kann und betreibt in Ihren Veranstaltungen Leseförderung im besten Sinne. Sie gibt dem Leser auch im Hinblick auf das bevorstehende Weihnachtsfest eine Orientierungshilfe in der unüberschaubaren Flut der Neuerscheinungen – und sie tut dies lakonisch, pointiert und humorvoll, so dass ein unterhaltsamer Abend garantiert ist.

Dr. Sybil Gräfin Schönfeldt, geboren 1927, studierte Germanistik und Kunstgeschichte und ist als Autorin, Kolumnistin, Übersetzerin und Literaturkritikerin tätig. Als freie Mitarbeiterin hat sie für die "Zeit", den "Stern" und andere Zeitschriften geschrieben, auch durch Aktivitäten in Funk und Fernsehen ist sie bekannt. Zahlreiche Auszeichnungen und Preise belegen ihre Kompetenz und ihr vielseitiges Engagement.

Die Veranstaltung findet im Festsaal des Augustinums Detmold, Römerweg 9, 32760 Detmold (Hiddesen) statt. Dank der Kooperation mit dem Augustinum ist der Eintritt frei.


Abenteuer VertrauenMaike Maja NowakMaike Maja Nowak

Abenteuer Vertrauen
Vollkommen, aber nicht perfekt - Was Menschen von Hunden lernen können

Lesung, Diskussion und Hundeliveshow

Freitag, 9. Dezember 2016, 20.00 Uhr

Wenn ein Hund seine angeborene Rudelstellung einnimmt, fühlt er sich damit wohl. Denn der Hund ist von Natur aus vollkommen - wenn er auch oft nicht perfekt zu unseren Erwartungen passt. Das gilt auch für Menschen: Auch wir erfüllen oft nicht die Anforderungen unseres modernen Lebens und sind dennoch vollkommene Wesen, solange wir im Einklang mit unserer Natur stehen. Maja Nowaks Erlebnisse mit dem Leithund Raida stehen im Zentrum dieses Buches und machen deutlich, wie Hunde uns lehren können, unsere Wahrnehmung zu schulen und zu dem zurückzugehen, was in jedem von uns vollkommen ist.

Maike Maja Nowak ist Wegbereiterin der Mensch-Hund-Kommunikation und leitet das Dog-Institut Berlin. Sie ist Autorin mehrerer Bestseller über die Beziehungen zwischen Menschen und Hunden, Protagonistin der ZDF-Serie "Die Hundeflüsterin" und international als Seminarleiterin und Referentin tätig.

www.maike-maja-nowak.de

Die Veranstaltung findet voraussichtlich im Detmolder Sommertheater, Neustadt 24, 32756 Detmold statt.

Wir weisen darauf hin, dass der Saal, in dem die Veranstaltung stattfindet, nicht für Hunde eingerichtet ist. Daher können nur die Hunde, die für die Hundeliveshow vorgesehen sind, mit in den Saal genommen werden. Die Veranstaltung ist nicht geeignet für Hunde, die unter Angststörungen leiden.

Wenn Sie mit Ihrem Hund an der Hundeliveshow teilnehmen möchten, schicken Sie uns eine kurze Bewerbung mit Foto, Infos über den Hund und dem Thema, an dem gearbeitet werden soll, an info@buch-jaenicke.de. Ein digitales Video, das den Hund in der Problemsituation und in einer festgelegten Situation zum Erkennen des Hundetyps zeigt, erhöht die Teilnahmechancen.

Detailanweisungen zur Aufnahme des Videos finden Sie hier:
Anleitung zur Aufnahme eines Videos zum Erkennen des Hundetyps

Aus den eingehenden Bewerbungen wählen wir eine Anzahl von Hunden aus. Mit einigen dieser Hunde wird Maike Maja Nowak am Abend kurz arbeiten.

Eintritt 18,- € / 15,- € ermäßigt


Eintrittspreise

Alle genannten Eintrittspreise und Teilnahmegebühren verstehen sich incl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%. Bei den meisten von uns organisierten Veranstaltungen ist eine Ermäßigung des Eintrittspreises für Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte, Arbeitslose, Sozialhilferempfänger u.ä. möglich, bitte legen Sie uns gegebenenfalls einen entsprechenden Nachweis vor. Bei Kooperationen mit anderen Veranstaltern können abweichende Konditionen zum Tragen kommen.

Kartenvorverkauf und Reservierungen

Da unsere Räumlichkeiten begrenzt sind, steht für einige Veranstaltungen nur ein Kontingent von etwa 80 Eintrittskarten zur Verfügung. Bei großer Nachfrage versuchen wir aber, Veranstaltungen kurzfristig in größere nahegelegene Säle zu verlegen. Bitte nutzen Sie nach Möglichkeit unseren Kartenvorverkauf in der Buchhandlung oder reservieren Sie Ihre Karten telefonisch, per Fax oder per E-Mail. Gern legen wir Ihnen Karten für einige Tage zurück oder schicken Ihnen Ihre Karten mit Rechnung zu (hierfür fallen 1,- € Versandkosten an). Eine Kartenreservierung für die Abendkasse ist nur am Tag vor einer Veranstaltung oder am Veranstaltungstag selbst möglich.

Kartenrücknahmen

Sollten Sie Karten für eine unserer Veranstaltungen erworben haben, dann aber aus einem wichtigen Grund verhindert sein, sprechen Sie uns bitte an, ob wir Ihre Karten zurücknehmen können. Eine Rücknahme ist nur dann möglich, wenn Sie uns frühzeitig informieren und die Karten auch vor der Veranstaltung (spätestens an der Abendkasse) wieder zurückgegeben werden. Die Rücknahme von Eintritts- oder Teilnahmekarten nach einer Veranstaltung ist ausgeschlossen.

Unser Veranstaltungsprogramm per Post

Sie möchten in Zukunft unser Veranstaltungsprogramm per Post erhalten? Gern nehmen wir Sie in unsere Kundenkartei auf und schicken Ihnen das Programm regelmäßig zu. Teilen Sie uns bitte einfach Ihren Namen und Ihre genaue Adresse mit - telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder bei Gelegenheit bei uns in der Buchhandlung. Wir garantieren, dass wir Ihre Daten nur intern verwenden und nicht an Dritte weitergeben werden.

Unser regelmäßiger E-Mail-Newsletter

Regelmäßig etwa ein- bis zweimal im Monat verschicken wir einen Newsletter, in dem wir über unsere aktuellen Veranstaltungen, interessante Neuerscheinungen, aktuelle Bestseller und unsere persönlichen Lesetipps informieren. Wenn Sie diesen kostenlosen E-Mail-Newsletter in Zukunft erhalten möchten, können Sie sich unter Unser Newsletter dazu anmelden.

 

 

Hier finden Sie uns bei Facebook

 

Wir sind eine unabhängige,
inhabergeführte Buchhandlung.

Wir sind Mitglied im
Börsenverein
des deutschen
Buchhandels e.V.

und in der
Informationsgemeinschaft
ebuch e.G.