Werde verrückt Veit Lindau

Veit Lindau

Be Ecstasy – Wie Du zu einem BeziehungsMagneten wirst

Vortrag

neuer Termin und Veranstaltungsort noch nicht bekannt

Leider steht Veit Lindau für Live-Veranstaltungen auch im Sommer und Herbst 2022 noch nicht wieder zur Verfügung – alle Termine und Zeiträume, die wir Veit und Andrea vorgeschlagen haben, um die Detmolder Veranstaltung nachzuholen, wurden daher abgelehnt.

Veit und Andrea vereinbaren derzeit auch noch keine Termine für 2023, sondern warten erst einmal die weitere Corona-Entwicklung ab. Für einen möglichen Termin im Sommerhalbjahr 2023 sollen wir uns daher im nächsten Frühjahr noch einmal bei Ihnen melden.

Veit Lindau

Be Ecstasy – Wie Du zu einem BeziehungsMagneten wirst

Vortrag

neuer Termin und Veranstaltungsort noch nicht bekannt

Leider steht Veit Lindau für Live-Veranstaltungen auch im Sommer und Herbst 2022 noch nicht wieder zur Verfügung – alle Termine und Zeiträume, die wir Veit und Andrea vorgeschlagen haben, um die Detmolder Veranstaltung nachzuholen, wurden daher abgelehnt.

Veit und Andrea vereinbaren derzeit auch noch keine Termine für 2023, sondern warten erst einmal die weitere Corona-Entwicklung ab. Für einen möglichen Termin im Sommerhalbjahr 2023 sollen wir uns daher im nächsten Frühjahr noch einmal bei Ihnen melden.

Was haben Religionen, Drogen, Liebesbeziehungen, Fussballspiele, Sex. Meditation und Süßigkeiten gemeinsam? Sie bieten deinem Gehirn verschiedene Formen von Ekstase, machen dich aber abhängig von äußeren Quellen – Pillen, Partner, Pornos, Pfannkuchen…

Wenn du lernst, selbst die Ekstase in deinem Gehirn zu induzieren, die dir gut tut, bist du frei. Du brauchst niemanden mehr, der dir Gott erklärt. Deine Mitmenschen können dich nicht mehr durch Liebesentzug bestrafen und unsere fehlgeleitete Leistungsgesellschaft kann dich nicht mehr manipulieren. Denn selbst erzeugte Ekstase ist ansteckend, inspirierend und ermutigend. Du wirst vom Konsumenten zur Quelle von Ekstase. Und das ist very, very, very sexy.

Veit Lindau, geboren 1969, wirkt als Teacher, Speaker und Autor. Er versteht sich als ganzheitlicher Reformer, Businesspunk und moderner Mystiker. Veit Lindau gilt als Experte für eine integrale Selbstverwirklichung des Menschen. Seine Artikel, Bücher und Vorträge sind präzise, kompromisslose und gleichzeitig humorvolle Weckrufe.

Als wir unsere ursprünglich für den 26. März 2020 geplante Veranstaltung mit Veit Lindau im Frühjahr aufgrund der Corona-Pandemie absagen mussten, waren wir sehr glücklich, dass wir mit Veit gleich Freitag, den 30. Oktober 2020 als Ersatztermin vereinbaren konnten. Leider musste die Veranstaltung dann aber aufgrund der weiter andauernden Corona-Pademie und der strengen Hygienevorgaben für Veranstaltungen mit mehr als 300 Teilnehmern noch einmal verschoben werden.

Wir haben Veit und Andrea Lindau im Frühjahr 2022 kontaktiert und ihnen verschiedene Termine (bzw. Zeiträume) im Sommer und Herbst 2022 vorgeschlagen, zu denen die für Detmold geplante Veranstaltung nachgeholt werden könnte. Leider hat Andrea Lindau uns mitgeteilt, dass sie in allen vorgeschlagenen Zeiträumen bereits andere Verpflichtungen haben und zur Zeit auch noch keine Live-Veranstaltungen machen, sondern sich derzeit noch auf ihre die Online-Aktivitäten beschränken.  

Für einen möglichen Termin im Sommerhalbjahr 2023 sollen wir uns im nächsten Frühjahr noch einmal bei Ihnen melden.

Alle bereits für den 26. März und den 30. Oktober 2020 erworbenen Teilnahmekarten behalten ihre Gültigkeit für den noch festzulegenden neuen Termin.

Obwohl die ursprünglich als Veranstaltungsraum geplante Aula des Grabbe-Gymnasiums über etwa 440 Sitzplätze verfügt, war die Veranstaltung bereits Ende Februar 2020 ausverkauft. Da jedoch aufgrund der Terminverschiebung und anderer Auswirkungen der Corona-Pandemie Teilnahmekarten zurückgegeben werden, führen wir eine Warteliste. Wenn Sie sich auf der Warteliste eintragen möchten, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche „Warteliste“ und nutzen Sie das dahinter liegende Formular.

Wir sind zuversichtlich, dass alle Interessenten, die sich für die Warteliste melden, noch Teilnahmekarten bekommen können, wenn es einen konkreten neuen Termin gibt.

Die zurückgegebenen Karten werden wir den Interessenten auf der Warteliste in der Reihenfolge des Eingangs der Meldungen anbieten, sobald ein neuer Veranstaltungstermin feststeht. Wir melden uns also auf jeden Fall noch einmal telefonisch oder per E-Mail bei Ihnen, bevor wir Karten verschicken. Wenn die Veranstaltung im nächsten Jahr stattfinden kann, können wahrscheinlich mindestens40 bis 50 Interessenten noch Karten bekommen.

Wenn Sie Karten für den 26. März oder den 29. Oktober 2020 gekauft haben, aber nicht auf die wahrscheinlich im Herbst 2021 stattfindende Ersatzveranstaltung warten möchten, nehmen wir Ihre Karten auch gern zurück. Aufgrund unserer derzeit angespannten wirtschaftlichen Situation können wir aber leider die Teilnahmegebühr nicht erstatten, sondern würden Ihnen entsprechend der seit dem 20. Mai 2020 gesetzlich verankerten „Gutscheinlösung“ einen Gutschein über den betreffenden Betrag ausstellen, den Sie für die Ersatzveranstaltung, für andere Veranstaltungen aus unserem Programm oder für Bücher, CDs, DVDs, Kalender oder andere Artikel aus unserem Sortiment einlösen können. Nähere Informationen zur Gutscheinlösung und zu Ihren Rechten finden Sie hier.